Menü
 
 An Pfingsten 2018 findet im GC Hoisdorf das Short-Track Vierer Matchplay zum dritten Mal statt.
 
Das Turnier ist als offenes Turnier ausgeschrieben.
 
Das Pfingstwochenende ist ein idealer Termin für ein konzentriertes Matchplay-Turnier, das maximal über 5 mal 9 Löcher gespielt wird.
 
Gespielt werden am Pfingstsamstag eine Haupt- und eine Trostrunde, so dass jede Mannschaft mindestens zwei Runden à 1 ½ bis 2 Stunden spielt. Am Pfingstsonntag werden die weiteren Runden einschließlich der Finale beider Gruppen gespielt.
 
Gespielt wird ein Vierer (klassisch) - Matchplay als Lochspiel über maximal 9 Löcher pro Runde, wobei keine Mannschaft mehr als „2 auf“ bzw. „2 down“ liegen kann. Damit ist Spannung bis zum Schluss garantiert. Keine Mannschaft kann einfach „vom Platz gefegt" werden.
 
Teilnahmeberechtigt sind alle Golfer/ -innen mit einer DGV - Stammvorgabe von mindestens - 54. Die Teilnehmerzahl wird auf 64 Spieler/ -innen bzw. 32 Mannschaften beschränkt.
 
Die besten 16 Mannschaften werden gesetzt, die weiteren Mannschaften werden zugelost. Das Hcp. der Mannschaft ist ¾ des gemittelten Hcp. der Spieler/ -innen für ein 9–Loch-Turnier.
 
Das Startgeld incl. Greenfee für das Turnier beträgt € 50,00 pro Gast, für Mitglieder des GC -Hoisdorf € 10,00 pro Spieler. Jugendliche Mitglieder zahlen € 5,00 Startgeld.
 
Dieses Turnier ersetzt das zeitintensive klassische Vierer-Matchplay, das über das ganze Jahr ausgespielt wurde, aber leider immer wieder zu Ärger zwischen den beteiligten Spielern/ Spielerinnen bzw. zwischen Spielern/ Spielerinnen und der Turnierleitung führte.
 
Bei unserem Short-Track Vierer Matchplay wird der Wettkampfgedanke unter Sportsfreunden gepflegt und Spieler/-innen an die anspruchsvolle Spielform des klassischen Vierers als Lochspiel herangeführt. Es gilt auch hier: Regelverstoß ist gleich Lochverlust.
 
Gespielt wird nicht gegen den Platz oder das Handicap, sondern gegen die Mitbewerber.
 
Anmeldeschluss ist der 17. Mai 2018, 10.00 Uhr durch Eintrag in die Meldeliste im Clubhaus oder im DGV Intranet.
 
Turnierleitung: Dirk Papenhagen und Dr. Martin Weber
Weitere Infos sind der Ausschreibung des GC Hoisdorf zu entnehmen.
 
Hamburg, den 26. April 2018
Dr. Martin Weber